mod_pagespeed selektiv abschalten

Das Apache-Modul mod_pagespeed verbessert die Ladezeit eurer Webseite, indem es verschiedene Optimierungen durchführt. CSS Stylesheets und Bilder werden dabei überarbeitet und anstelle der originalen Versionen an den Webbrowser geschickt.

Das Problem an mod_pagespeed

Änderungen an den Stylesheets oder den Bildern sind nicht sofort sichtbar. Das ist nicht produktiv, wenn man gerade am Design einer Webseite arbeitet. Manche Skripte sind zudem inkompatibel zu mod_pagespeed. Stattdessen mod_pagespeed aber zu deinstallieren, schaltet man es einfach partiell ab oder ein.

Um mod_pagespeed für einzelne Webseiten abzuschalten, ist eine .htaccess-Datei von notwendig. Füge folgende Code-Zeilen in die .htaccess-Datei ein:

mod_pagespeed selektiv deaktivieren

<IfModule pagespeed_module>
  ModPagespeed off
</IfModule>

mod_pagespeed selektiv einschalten

<IfModule pagespeed_module>
  ModPagespeed on
</IfModule>

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>